Download PDF by Andreas Stollenwerk: Wertschöpfungsmanagement im Einkauf: Analysen - Strategien -

By Andreas Stollenwerk

ISBN-10: 365807132X

ISBN-13: 9783658071325

ISBN-10: 3658071338

ISBN-13: 9783658071332

Dieses Buch erläutert anschaulich und praxisnah die Hintergründe, um Einkaufsziele auf strategischer und operativer Ebene zu definieren und zeigt anhand zahlreicher Beispiele die Handlungsfelder eines wertschöpfenden Einkaufs.

Show description

Read or Download Wertschöpfungsmanagement im Einkauf: Analysen - Strategien - Methoden - Kennzahlen PDF

Similar german_16 books

Psychische Gesundheit bei der Arbeit: Betriebliches by Ralf Neuner PDF

Das Buch erklärt die wichtigsten Begriffe und Erklärungsmodelle rund um das Thema psychische Gesundheit und Stressentstehung bei der Arbeit. Das ermöglicht ein tieferes Verständnis von Ursache und Wirkung und der daraus resultierenden Gefährdungen für die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter.

New PDF release: Führungsstark in Kindertageseinrichtungen: Wertschätzung als

Dieses crucial unterstützt Kita-Leitungen bei der Bewältigung der Belastungen am Arbeitsplatz Kita, die heute eine besondere Führungsstärke brauchen, um ihre Mitarbeiter/-innen, betreuten Kinder und Eltern durch die Wertschätzungskrise zu führen. Nach dem neuen Erfolgsprinzip „Mit Wertschätzung zu Wertschöpfung“ zeigen wir fünf konkrete Schritte, wie Kita-Leitungen ihre Mitarbeiter/-innen binden, qualifizieren, gesund erhalten, motivieren und zufriedenstellen – für eine Verbesserung des „Lebens und Arbeitens“ und der frühpädagogischen Qualität in Krippe, Kindergarten und Hort.

Philipp Noormann's Mehrstufige Eigenmarken: Eine empirische Analyse von Zielen, PDF

Philipp Noormann untersucht die strategischen Ziele, die Einzelhändler mit ihren Eigenmarken verfolgen, und die Einflussfaktoren auf die Kaufbereitschaft für Eigenmarken unterschiedlicher Qualitätsstufen. Auf foundation von Vorstudien, eines großzahligen Online-Experiments und der Auswertung eines umfangreichen Transaktionsdatensatzes eines führenden europäischen Einzelhändlers weist der Autor empirisch nach, dass die bisher übliche undifferenzierte Betrachtung von Eigenmarken sehr kritisch zu sehen ist.

Download e-book for iPad: Parteien und ihre Wahlversprechen: Einblicke in die by Katrin Praprotnik

Katrin Praprotnik analysiert die Wahlversprechen der Parteien in Österreich zwischen 1990 und 2013. Sie betrachtet das politische Angebot von Parteien im Wahlkampf, das inhaltliche Ergebnis von Koalitionsverhandlungen sowie die politische Bilanz von Regierungen. Die Studie zeigt, dass Parteien nach der Umsetzung ihrer Wahlversprechen streben.

Additional info for Wertschöpfungsmanagement im Einkauf: Analysen - Strategien - Methoden - Kennzahlen

Example text

Zudem gilt es für viele Unternehmen, die wesentlichen kulturellen und gesellschaftlichen Wertvorstellungen der relevanten Kunden zu erkennen, zu verstehen und im Rahmen ihrer Unternehmensstrategie mit den eigenen Zielvorstellungen zu verbinden. B. die der Textil-, Lebensmittel- oder Pharmabranche. Aus dieser Analyse bzw. Vergegenwärtigung der für das Unternehmen relevanten, aus dem Ansatz der Balanced Scorecard abgeleiteten, strategischen Perspektiven, lassen sich nun die unternehmensinternen Einflussfaktoren identifizieren, die bei der Auswahl der relevanten Einkaufsziele berücksichtigt werden müssen.

Hierzu bildet der Einkauf sogenannte Warengruppen, um eine gezielte Entwicklung von Einkaufsstrategien und geeigneten Maßnahmen in Bezug auf die jeweiligen Beschaffungsmärkte zu ermöglichen. Die dabei zu beachtenden generellen Unterschiede von Warengruppen werden anhand einer grundlegenden Systematik aufgezeigt. Deren Management jedoch wird erst durch Festlegen konkreter Ziele und Auswertung messbarer Ergebnisse sichergestellt. Dies macht die Definition einkaufsspezifischer Kennzahlen im Rahmen eines Einkaufscontrollings als auch den Aufbau eines Kennzahlensystems im Unternehmen erforderlich und schafft mitunter ein besseres Verständnis für konkrete und messbare Inhalte von Einkaufstrategien.

Hier ist die Rolle des Einkaufs im Unternehmen grundsätzlich eine Andere. Er muss bei der Auswahl des Lieferanten frühzeitig sicherstellen, den für das Unternehmen besten Kooperationspartner zu finden und auszuwählen. Eine suboptimale Entscheidung wäre in einem laufenden Entwicklungsprozess kaum revidierbar und zudem häufig mit erheblichen Umstellungskosten verbunden. Sie würde außerdem bei neuen Produkten tendenziell dazu führen, den Markteintritt entweder zu spät oder an bestehenden Kundeninteressen vorbei zu gestalten.

Download PDF sample

Wertschöpfungsmanagement im Einkauf: Analysen - Strategien - Methoden - Kennzahlen by Andreas Stollenwerk


by Christopher
4.0

Rated 4.07 of 5 – based on 16 votes