Get ADHS – Neurodiagnostik in der Praxis PDF

By Dr. Andreas Müller, Gian Candrian M.A., Prof. Dr. Juri Kropotov (auth.)

ISBN-10: 3642200613

ISBN-13: 9783642200618

ISBN-10: 3642200621

ISBN-13: 9783642200625

Neue Wege gehen: QEEG und EVP – objektive Untersuchungsmethoden für die Diagnostik

ADHS ist eines der meistdiskutierten Themen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, zunehmend aber auch in der Erwachsenenpsychiatrie. Die vielfältigen Ausprägungen der Störung und die zuweilen sehr subjektive Diagnostik – häufig genug gestützt auf die situativen Schilderungen von Patienten und Angehörigen – führten zu dem Wunsch nach objektiven neurobiologisch orientierten Untersuchungsmethoden.

Die Ergebnisse der jahrelangen, internationalen Forschungsprojekte sind sehr ermutigend und weisen einen Weg zu klaren diagnostischen Kriterien. Der Schwerpunkt des Buches liegt auf der Entdeckung des sogenannten Endophänotyps – den Biomarkern bei ADHS, insbesondere den elektrophysiologischen Endophänotypen, wie z.B. quantitatives EEG und evozierte Potenziale.

Diese neue Methodologie ermöglicht eine objektive Bestimmung von Auffälligkeiten bei mentalen Dysfunktionen. Speziell die evozierten Potenziale sind hinsichtlich der Beschreibung von Dysfunktionen enorm fruchtbar und ermöglichen neue Einsichten in Zusammenhänge bei exekutiven Funktionen bei ADHS.

Show description

Read or Download ADHS – Neurodiagnostik in der Praxis PDF

Similar german_2 books

New PDF release: Gabler Kompaktlexikon Modernes Rechnungswesen: 2.000

Der sichere Umgang mit den Fachbegriffen des Rechnungswesens nimmt im Unternehmensalltag speziell für Führungskräfte, aber auch für deren Mitarbeiter, einen bedeutsamen Stellenwert ein. Dies gilt nicht nur in den originär betriebswirtschaftlichen, sondern zunehmend auch in anderen Unternehmensbereichen.

Additional resources for ADHS – Neurodiagnostik in der Praxis

Example text

2 Komorbidität nach Brown Im Jahr 2009 ist ein ausgezeichnetes Buch von Brown et al. zum Thema Komorbidität bei ADHS erschienen (Brown 2009). Die verschiedenen Auffälligkeiten werden hierin sorgfältig beschrieben in Bezug auf ihre Relation zu ADHS, aber auch hinsichtlich Differenzialdiagnose und Behandlungsmöglichkeiten. Die Zusammenstellung umfasst die emotionaldepressiven Begleiterkrankungen der Stimmungsstörungen und Angsterkrankungen sowie Schlafstörungen. Bei diesen Auffälligkeiten ist meist die adäquate Aktivierung im Zentrum.

Wengenroth 2005). Haim Omer: Die gewaltlose Erziehung durch Präsenz Ein weiterer expliziter Ansatz, Eltern von Kindern mit ADHS zu unterstützen, stammt aus der systemisch therapeutischen Gruppe, gestützt von den Forschungsergebnissen Omers. Dieser Ansatz stellt die erzieherische Präsenz von Lehrpersonen und Eltern in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Die Präsenz und Bereitschaft der Eltern soll dem Kind Unterstützung und Lenkung in jenen Bereichen vermittelten, die die Biologie ungenügend oder nicht entwickelt hat.

B. immer dann auf eine Taste gedrückt werden, wenn zwei gleiche Tiere erscheinen (Go-Bedingung). Immer dann, wenn auf ein Tier eine Pflanze folgt, muss das Drücken der Taste unterdrückt werden. Neurophysiologisch gesprochen handelt es sich dabei um eine Hemmung der vorbereiteten Antwort (no go). Solche Tests sind meist langweilig, d. , die Motivation muss vom Probanden her immer wieder neu aufgebracht werden. Mit anderen Worten, der Proband muss sich selbst immer wieder neu aktivieren (go) und in bestimmten Situationen einen Impuls unterdrücken (no go).

Download PDF sample

ADHS – Neurodiagnostik in der Praxis by Dr. Andreas Müller, Gian Candrian M.A., Prof. Dr. Juri Kropotov (auth.)


by Charles
4.4

Rated 4.75 of 5 – based on 20 votes